[Über mich]

Das schönste Lächeln ist das Lächeln des Herzens
(Angaangaq Angakkorsuaq – Ältester der Eskimo-Kalaallit/Grönland)

Seit meiner Kindheit begleiteten mich das Wissen und die Weisheit meiner Ahnen. Meine Eltern erzogen mich bi-kulturell, kosmopolitisch und weltoffen und hielten das Erbe ihrer Familien immer hoch. Auch der spirituelle Zugang war mir nicht fremd und wurde in meiner Familie weitergegeben und gelehrt, doch wurde stets darauf geachtet, dass das Weltliche mit dem Spirituellen verbunden wurde.
Mein Interesse für Spiritualität zeigte sich schon als Kind und so wurde ich von meiner Familie unterstützt in meinem Streben Weisheit und Wissen zu erwerben. Doch war und ist es mir auch sehr wichtig all das Spirituelle in eine begreifbare Form zu bringen, alles in einem Kontext zu sehen und alles Wissen zu vernetzen. Wann immer ich mit Menschen in Einzelbegleitungen zusammenkomme oder auch unterrichte gestalte ich diese Zeit individuell zugeschnitten auf den Klienten/die Klientin oder den Schüler/die Schülerin. Mir ist es persönlich wichtig, dass ich jeden einzelnen dort abhole wo er gerade steht, um ihm auf seinem Weg behilflich zu sein.
Ich nehme die Menschen für das was sie sind, ohne zu be- oder verurteilen und unterstütze sie dabei, zu erkennen, wieviel Potential, Kraft und Energie in ihnen steckt.
All die Erfahrungen, die ich auch in meinen weltlichen Ausbildungen und Berufen sammelte und noch immer sammle fliessen in meiner Arbeit ein. So kann ich auf Wissen der Pädagogik, der Prozessoptimierung und des Projektmanagements zurückgreifen, genauso wie Lehreinheiten die Gruppendynamische Prozesse betreffen und zwischenmenschliche Interaktionen.
So verbinde ich meine schamanischen Erfahrungen, die Energetik und die Körperarbeit mit weltlichen Komponenten, um eine begreifbare, jedoch auch spirituelle Anleitung, Impulsgebung und Wegbegleitung zu sein
Ich bin meinem Mann Manfred, meinem Sohn Clemens, meiner Familie und all meinen Lehrern sehr dankbar, dass sie mich in meiner Fähigkeit die Anderswelt wahrzunehmen immer gefördert haben und mich ermutigen meinen Weg zu gehen.

Weltliches:

  • 1975 in Wien geboren
  • 1993-1996 Studium des Lehramts an der Universität Wien für Geschichte / Psychologie, Philosophie, Pädagogik
  • 1996-1998 Ausbildung und Diplom zur Kindergartenpädagogik, Pädak 1080 Wien, Albertgasse
  • 2000-2010 Einzelne Seminare zu IT Themen und Projektmanagement
  • 2009 Trainer bei Kapsch BusinessCom AG für firmeninternes Tool
  • 2012 Geburt meines Sohnes
  • 2013 Seminar Fehlerkultur und Konfliktmanagement
  • 2015 Seminar Kommunikationstechniken

Ausbildungen:

  • 1998-2000 USA Aufenthalt mit Erfahrungen einzelner Sioux Traditionen
  • 2001 Pranic Healing n. GM Choa Kok Sui (bei Genefel Blanco)
  • 2003 Oecovita-Seminar Biosynergetik n. Hardy Burbaum (bei Ingrid Hartmann)
  • 2003 Erzengelseminar zu den Mentalkräften (bei Ingrid Hartmann)
  • 2008 Ausbildung und Diplom zu Hawaiianischer Körperarbeit in den Techniken:
    Lomi Lomi Nui, (Christine Dorfstetter, Manus Massage Schule),
    Kahi Loa, (Christine Dorfstetter, Manus Massage Schule),
    Hot Stone (Christine Dorfstetter, Manus Massage Schule),
    Koreanischer Handmassage (Christine Dorfstetter, Manus Massage Schule),
    Klassischer Massage (Manus Massage Schule)
  • 2008-2010 Ausbildung und Diplom zum Klangschalen Masseur nach Peter Hess (A. Beutel, P.Gabis, M.Kainz, Peter Hess Akademie)
  • 2008 Zirbeldrüsenaktivierung und die Hallen von Amenti bei Tom Kenyon
  • Seit 2009 Leitung der Erzengel Ritualabende bei Katharina Linhart
  • 2009 Ausbildung und Diplom Atlantischer Kristall und Klangarbeiter
  • 2009 Seminar zu Heilsteinen (C. Gutjahr Manus Massage Schule)
  • 2010 Channeling Ausbildung nach Orin und Daben
  • 2010 Certified Angel Practitioner (bei Charles Virtue)
  • 2010 Certified Advanced Angel Practitioner (bei Charles Virtue)
  • 2011 Lemuria bei An-Ra-Nae
  • 2011 Aus dem Herzen Leben nach Drunvalo Melchizedek (bei Johannes Schlederer)
  • 2011 Jesus Beams Aktivierung nach Hunbatz Men (bei Johannes Schlederer)
  • 2011 Basis Seminar Hypnose (bei Thomas Tschernitschek)
  • Seit 2011 Zusammenarbeit mit Katharina Linhart (gemeinsames unterrichten des Schamanismus und verschiedener energetischer Ausbildungen und Techniken)
  • 2013 Munay Ki Riten (David Bolius)
  • 2013 Natur-Kosmetik 1+2 (Sabine Lobmaier)
  • 2014 Ausbildung und Diplom zu Cranial Works Practitioner (Kathrin Kleindorfer – Manus Massage Schule)
  • 2014 Numerologie und Kabbalah – Pentalogie (Helga Zaar)
  • Laufend schamanische Aus und Fortbildungen im Nordamerikanischen, Südamerikanischen, Nordischen (keltisch/germanischen Ursprungs) und Huna – Schamanismus
  • 2015-2016 Ausbildung zur Aufstellungsleiterin, ECHT.GUT.AUFGESTELLT Themen- und Familienstellen (Belinda Zaborsky)
  • 2016 NLP Basisseminar (ÖTZ-NLP&NLPt Österreichisches Trainingszentrum für Neuro-Linguistisches Programmieren und Neuro-Linguistische Psychotherapie)
  • 2016 Ausbildung zum Rückführungsleiter (Trutz Hardo)
  • 2016-2017 – NLP Practitioner (Team Winter)
  • 2016-2017 – NLP Master (Team Winter)
  • seit 2016- Lebens und Sozialberater in Ausbildung und Supervision (Team Winter)
  • seit 2018-laufend Diplomlehrgang zum System. NLP Trainer (Team Winter)
  • seit 2018-laufend Walking in Your Shoes (Brigitte Rohrer)